Vollkornpalatschinke mit Gewürzzwetschgen und Zimt-Sabayon

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Palatschinkenteig:

  • 1/2 l Magermilch
  • 1 EL Sodawasser
  • 1 Ei
  • Salz
  • 100 g Vollkorn-Dinkelmehl

Gewürzzwetschgen:

  • 1/4 l Johannisbeersaft
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 1/2 Sternanis
  • 1/2 EL Kardamom
  • Safran
  • Orangen- und Zitronenzesten
  • 20 Dörrzwetschken

Sabayon:

  • 2 Dotter (Eigelb)
  • 1/16 l Joghurt
  • 2 KL Zimt
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Öl zum Ausbacken

Palatschinkenteig aus Magermilch, Sodawasser, Ei, Salz und Mehl zubereiten und 20 Minuten stehen lassen.
Johannisbeersaft mit Gewürzen aufkochen, die halbierten Zwetschgen beigeben und ziehen lassen.
Für den Sabayon Dotter, Jogurt, Zimt und Honig in einem Schneekessel vermengen und mit einem Schneebesen über heißem Wasserdampf schaumig schlagen.
In einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen und jeweils einen Schöpflöffel Palatschinkenteig eingießen. Auf beiden Seiten goldgelb backen.
Die Palatschinken mit den Dörrzwetschgen füllen und auf einem Teller mit dem Sabayon anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 1

Kommentare15

Vollkornpalatschinke mit Gewürzzwetschgen und Zimt-Sabayon

  1. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 17.11.2015 um 15:10 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. anneliese
    anneliese kommentierte am 16.11.2015 um 20:35 Uhr

    klingt super

    Antworten
  3. Kunst
    Kunst kommentierte am 03.11.2015 um 19:51 Uhr

    Sehr fein!

    Antworten
  4. OH65
    OH65 kommentierte am 30.07.2015 um 22:33 Uhr

    würzig

    Antworten
  5. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 18.07.2015 um 08:56 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche