Vietnamesische Frühlingsrollen, Cha Gi¢ ViˆT Nam

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 100 g Glasnudeln
  • 2 Chinesische Schwammerln; getrocknete, oder evtl.
  • 4 Champignons
  • 2 piece Baumohrpilze
  • 1 EL Getrocknete Krebsschwänze; oder
  • Shrimps; bzw.
  • 8 Krebsschwänze
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 Karotte (fein geraspelt)
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Schweinehackfleisch
  • 1 EL Nuo Mam Sauce; oder
  • Helle Sojasauce; vermengt mit
  • 2 Anchovis; zerdrückte und
  • 1 Prise Saft einer Zitrone (oder Limonensaft)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Ei (verschlagen)
  • 1 Pk. Rundes Banh Trang Reispapier oder viertelkreisförmiges
  • Pflanzenöl (zum Frittieren)

Sauce:

  • 2 EL Nuoc Mam Sauce; oder
  • Maggi-Fleischwürze
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 Chilischote (fein gehackt)
  • 1 EL Saft einer Zitrone (oder Limonensaft)
  • 1 Teelöffel Apfelessig (oder Weinessig)
  • 1 Teelöffel Zucker

Zum Servieren:

  • 1 Häuptelsalat
  • Koriander (Zweige)
  • Minze (Zweige)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Diese köstlichen Frühlingsrollen sind nicht mit den chinesischen Pfannkuchenrollen zu verwechseln. Traditionell werden die vietnamesischen Frühlingsrollen bei einem Fest beziehungsweise zu besonderen Gelegenheiten serviert. Die Vorbereitung ist aufwendig, aber das Ergebnis ist die Mühe wert.

Zunächst Die Sauce: alle Ingredienzien in eine ausreichend große Schüssel Form und ausführlich durchrühren.

Fadennudeln in aufgekochtem, leicht abgekühltem Wasser einweichen und gut abrinnen. Mit einer Küchenschere in kleinere Stückchen schneiden.

Chinesische Schwammerln und schwarze Baumohrpilze in aufgekochtem, leicht abgekühltem Wasser einweichen. Wenn sie weich sind, gut auspressen. Klein schneiden. (Ersatzweise Champignons abspülen, abtrocknen und klein hacken.)

Getrocknete Schrimps beziehungsweise Krebsschwänze in aufgekochtem, leicht abgekühltem Wasser einweichen und gut abrinnen.

Knoblauchzehe, Karotte, Fadennudeln, Baumohrpilze, Champignons, Zwiebel, getrocknete Krebsschwänze beziehungsweise Schweinehackfleisch, Nuoc, Shrimps Mam Sauce, schwarzern Pfeffer und Ei in eine große Weitling Form.

Etwas abgekochtes, leicht abgekühltes Wasser in eine große Weitling Form. Ein sauberes Küchenhandtuch auf die Fläche legen. Ein viertelkreisförmiges Reispapier nehmen und in das Wasser tauchen. Auf das Handtuch legen. Mit einem zweiten Reispapier wiederholen. Das Reispapier sollte weich und formbar sein.

Das zweite Reispapier auf das erste legen. Der Rundbogen zeigt zur Vorderkante der Fläche, das zweite wird zirka fünf Zentimeter weiter oben angelegt, aber so, dass die Stückchen sich überlappen. Eine kleine Masse Füllung auf die Stelle an der Rundkante legen, wo die Stückchen sich übelappen. Mischung in Würstchenform drücken.

Den unteren Rundbogen genau über die Mischung rollen und fest einwickeln. Linke und rechte Seite zur Mitte hin einwickeln und Päckchen zusammenrollen. So lange wiederholen, bis die gesamte Mischung aufgebraucht ist. Nicht zu viel Füllung in die Röllchen Form und fest zusammenrollen, damit sie bei dem Aufbacken nicht aufplatzen.

Rundes Reispapier befeuchten und auf das Küchenrolle legen. Etwas Füllung auf die untere Mitte des Reispapiers legen; die Füllung sollte die geben eines Würstchens haben. Den unteren Rand des Reispapiers zusammenrollen und fest unter die Mischung aufschlagen. Linke und rechte Seite zur Mitte klappen und das Päckchen zusammenrollen. Wenn ein Stück Reispapier platzen sollte, ein anderes darüber legen.

Wenn alle Röllchen fertig sind, Öl in einer großen Bratpfanne stark erhitzen. Braten bis die Füllung gar ist. Dabei häufig auf die andere Seite drehen und darauf achten, dass das Reispapier nicht verbrennt. Zum Fritieren (unter der Voraussetzung, dass gewünscht) Röllchen mit kleinerer Masse befüllen, weil die Füllung sonst nicht gar wird, bevor das Reispapier verbrennt. Auf Küchenrolle abrinnen.

Röllchen mit Koriander, Minze und Gurke auf ein Salatblatt Form, umwickeln und heiß in die Sauce eintauchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Vietnamesische Frühlingsrollen, Cha Gi¢ ViˆT Nam

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche