Veganer Birnenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 EL Sojamehl
  • 2 EL Wasser
  • 80 g Margarine (pflanzliche)
  • 6 EL Ahornsirup (oder anderer Sirup)
  • 150 g Sojajoghurt
  • 5 EL Sojamilch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkg Backpulver
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 250 g Vollkornmehl
  • 500 g Birnen

Für den Birnenkuchen das Sojamehl mit dem Wasser vermischen und mit Margarine, Sirup, Vanillezucker, Sojajoghurt und Sojamilch verrühren.

Mehl, Backpulver und Salz mischen und mit der Joghurtmischung verrühren. Die Birnen Schälen, entkernen, in Stücke schneiden und unter den Teig heben.

Eine Kuchenform einfetten, mit Semmelbrösel ausbröseln und den Kuchen einfüllen. Den veganen Birnenkuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 35 Minuten backen.

Tipp

Vor dem Servieren den veganen Birnenkuchen mit Staubzucker bestreuen. Die Birnen können durch jedes andere Obst, je nach Geschmack, ersetzt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare9

Veganer Birnenkuchen

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 04.03.2016 um 09:21 Uhr

    Anstelle von Vanillezucker - Bourbon Vanille (ohne Zucker)

    Antworten
  2. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 19.12.2015 um 01:00 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. schönesleben1
    schönesleben1 kommentierte am 14.10.2015 um 21:36 Uhr

    Probiere ich aus

    Antworten
  4. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 14.10.2015 um 08:51 Uhr

    Geht das ohne Soja auch?

    Antworten
  5. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 14.10.2015 um 07:29 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche