Ungarischer Apfel-Griess-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Eier
  • Salz
  • 800 g Äpfel z.B. Jonathan
  • 2 Orange (unbehandelt)
  • 4 EL Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 120 g Weichweizengriess
  • 300 ml Milch
  • 2 EL Mandelstifte
  • 2 Teelöffel Butter
  • Butter (für die Form)

Den Backofen auf 180 °C vorwärmen. Die Eier trennen. Die Eiweisse mit einer Prise salz steif aufschlagen. Die Äpfel abspülen, trockenreiben, vierteln und entkernen. Jetzt mit Schale in Spalten schneiden. Die Orngen heiß abspülen und trockenreiben. Von 1 Orange die Schale mit einem Zestenreisser abziehen und aus beiden Orangen den Saft ausdrücken.

In einer Backschüssel die Dotter mit Zucker und Vanilin-Zucker schlagen. Jetzt Griess, Milch und Orangensaft untermengen. Den Schnee mit einem Quirl ausführlich unter die Griessmasse heben.

Eine Auflkaufform ausfetten, abwechselnd die Griessmasse und die Apfelschnitze einschichten und mit einer Schicht Apfelschnitze enden. Die Mandelkerne sowie die Butter in Flöckchen darauf gleichmäßig verteilen.

Den Auflauf im heissen Herd auf der unteren Schiene etwa 50 Min. goldgelb überbacken. Mit Orangenzesten garniert zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ungarischer Apfel-Griess-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche