Überbackene Stangenspargel-Cannelloni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Lasagneblätter
  • Salz
  • 24 Stangenspargel
  • 1 Prise Zucker
  • 5 Scheiben Schinken (gekocht)
  • Fett (für die Form)
  • 2 Eier
  • 50 ml Weisswein
  • 100 g Butter (flüssig)
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 50 g Parmesan (gerieben)

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

Lasagneblätter in Salzwasser al dente -machen, dann unter kaltem Wasser abschrecken.

Stangenspargel abspülen, abschälen und die holzigen Enden klein schneiden. Spargelstangen in kochend heißem Salzwasser mit dem Zucker etwa 10 Min. machen.

Je 3 Stangen Stangenspargel zu Beginn in Schinken, dann in die Lasagneblätter einschlagen. Stangenspargel-Cannelloni aneinander in eine gefettete Gratinform legen.

Backrohr-Bratrost vorwärmen. Eier trennen. Dotter und Wein in einer Backschüssel über einem heissen Wasserbad cremig aufschlagen. nach und nach die Butter unterziehen. Backschüssel von dem Küchenherd nehmen. Sauce mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen.

Eiweisse steif aufschlagen, gemeinsam mit der Maizena (Maisstärke) unter die Sauce rühren und über die Cannelloni gießen. Parmesan bestreuen und die Cannelloni im Herd 10 Min. goldbraun überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Überbackene Stangenspargel-Cannelloni

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche