Fürstenknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 130 g Geselchtes (gekocht, mager)
  • 250 g Semmel- oder Toastbrotwürfel (ohne Rinde)
  • 250 ml Milch (je nach Trockenheit des Brotes)
  • 2 Stk. Eier
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Petersilie (fein gehackt)
  • Kerbel, Rosmarin (nach Geschmack)
  • Mehl (eventuell zur zusätzlichen Bindung)
Sponsored by Pernkopf

Für die Fürstenknödel die Brotwürfel mit Milch vermengen und ziehen lassen.

 

Eier, Kräuter und Gewürze dazu geben und zu einem Teig zusammen mengen.

Selchfleisch in kleine Würfel schneiden und unter den Knödelteig mischen, würzig abschmecken.

 

Knödel formen, in kochendem Salzwasser (Probeknödel) ca. 10 bis 15 Minuten je nach Größe kochen lassen.

Tipp

Auf Salat oder mit Rahm-, Sauer- oder Mostkraut servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare4

Fürstenknödel

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 23.10.2015 um 08:48 Uhr

    Tadellos...

    Antworten
  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 13.09.2015 um 13:30 Uhr

    genial

    Antworten
  3. kingfranz
    kingfranz kommentierte am 12.09.2014 um 10:57 Uhr

    super gut

    Antworten
  4. spiderling
    spiderling kommentierte am 13.03.2014 um 15:26 Uhr

    Schmeckt sicher

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche