Torta de amêndoas - Mandeltorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 100 g Butter (gewürfelt)
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei (verquirlt)
  • 100 g Mehl
  • 1 Prise Backpulver

Belag:

  • 150 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 126 g Blanchierte Mandelkerne, in
  • Blättchen geschnitten
  • 4 Milch

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Mandelkerne wurden von den Mauren nach Portugal gebracht. Heute werden sie an der Algarve, im Alentejo und auf Madeira angebaut und für viele Kuchen, Desserts und Süssigkeiten verwendet. Die Zuckermenge wurde hier in diesem Rezept reduziert, so dass es nicht so süß wie andere portugiesische Desserts ist.

Das Backrohr auf 190 °C (Gas 3) vorwärmen.

Butter und Zucker cremig aufschlagen, dann nach und nach das Ei darunter geben. Mehl und Backpulver hineinsieben und unterziehen.

Den Teig in eine 20 cm große Tortenspringform Form und 20 bis 25 Min. backen, bis er sich bei dem Draufdruecken elastisch anfühlt und in der Mitte leicht gebräunt ist.

Zur Herstellung des Belags die Butter gemächlich in einem schweren Kochtopf schmelzen. Zucker, Mandelkerne und Milch hineinrühren und ohne Rühren 5 bis 10 Min. erhitzen, bis die Mischung leicht gebräunt ist. Auf dem Boden gleichmäßig verteilen und den Kuchen von Neuem 10 bis 12 Min. goldbraun backen.

Vor

dem Servieren auskühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Torta de amêndoas - Mandeltorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche