Dinkelstriezel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Dinkelstriezel alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und so lange kneten, bis sich der Teig vom Rand löst. 30 Mintuen an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen. Kräftig durchkneten und weitere 30 Minuten gehen lassen.
Teig in drei Teile teilen und zu ca. 30 cm langen Teigstangen ausrollen. Aus den drei Teigteilen einen Zopf flechten.

Mit Ei bestreichen und mit den Mandeln bestreuen. Striezel in eine beschichtete Kastenform legen und nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 170°C vorheizen.
Striezel ca. 40 Minuten backen, etwas abkühlen lassen und aus der Form nehmen.

 

Tipp

Zubereitung mit Klimagaren
Einstellung: Klimagaren/ 2 Dampfstöße/ Temp. 170 ° C
Dauer: Ca. 40 Minuten
Den 1. Dampfstoß zu Beginn der Backzeit auslösen, den 2. Dampfstoß nach 20 Minuten Backzeit auslösen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
12 6 0

Kommentare45

Dinkelstriezel

  1. lili
    lili kommentierte am 25.02.2016 um 11:28 Uhr

    Also ich verwende immer nur ein Päckchen Trockengerm (= 21g) für 500 g Mehl. Dies sollte auch für Dinkelmehl genügen. Aber einfach ausprobieren!

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 25.07.2015 um 20:03 Uhr

    LECKER

    Antworten
  3. ella82
    ella82 kommentierte am 07.10.2016 um 07:52 Uhr

    160 Grad reichen auch! 30 min. backen!

    Antworten
  4. Maus25
    Maus25 kommentierte am 25.02.2016 um 20:41 Uhr

    Wozu soll der Striezel in eine Form?Normal reicht es auch ihn auf ein Backblech mit Backpapier zu legen.

    Antworten
  5. monpet
    monpet kommentierte am 28.01.2016 um 17:21 Uhr

    Lecker, köstlich , ...? Kann ich mir nicht vorstellen. Hat dieses Rezept schon jemand ausprobiert? 40g Trockengerm sind fast 6 Pakerl!!!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche