Topfenflan mit Longville-Kompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Topfenflan:

Longville-Kompott:

  • 2 Sackerln Pflaumen (getrocknet)
  • 2 Stk. Orange (unbehandelt)
  • Gelierzucker
  • Zitronensaft
  • 2 cl Rum
  • 1 EL Pfeilwurzelmehl (oder Maizena)
  • 1 Stk. Zimtstange
  • 3 Stk. Nelken
  • Sternanis

Für den Topfenflan, die Zutaten miteinander gut vermischen, in eine mit Kristallzucker ausgestreute Form geben und im Wasserbad ins kalte Rohr schieben.

Bei 180°C backen, bis die Masse goldgelb ist.
Dann etwas auskühlen lassen und stürzen.

Für das Longville-Kompott, Orangen in Scheiben schneiden und dann vierteln.
Alle Zutaten bis auf das Pfeilwurzelmehl einige Minuten weich kochen.

Zum Schluss mit dem Pfeilwurzelmehl binden, bis die Masse eine schöne Konsistenz hat.

Topfenflan mit dem noch lauwarmen Longville-Kompott servieren.

Tipp

Man kann den Topfenflan auch mit einer gekauften Fruchtsauce servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare15

Topfenflan mit Longville-Kompott

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 26.10.2015 um 07:38 Uhr

    sieht richtig lecker aus und liest sich auch so.

    Antworten
  2. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 13.08.2015 um 17:43 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 13.06.2015 um 11:25 Uhr

    gut

    Antworten
  4. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 23.05.2015 um 23:15 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 22.05.2015 um 21:36 Uhr

    Sehr köstlich!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche