Tiramisu ohne Ei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

Für den Boden:

  • 4 Stk Dotter
  • 10 dag Zucker
  • 1 Pkg. Vanillinzucker
  • 15 dag Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 4 Stk Eiklar
  • 1 Prise Salz

Für die Creme:

Für das Tiramisu erst den Boden zubereiten. Für den Boden (Rechteckige Springform ca. 350x240 cm) die Eidotter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.

Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen. Dotter mit Schnee vermengen und Mehl unterrühren. Bei 175 °C goldbraun backen (Nadelprobe).

Für die Creme Mascarpone, Topfen, Zucker, Zitronensaft und den Vanillin-Zucker mit dem Mixer verrühren. Steif geschlagenes Schlagobers unterheben.

Amaretto mit Espresso vermischen, Biskotten darin eintauchen und dann auf den mit Marmelade bestrichenen Boden damit belegen.

Die Hälfte der Creme daraufstreichen und dann die restlichen in der Espressomischung getränkten Biskotten einschlichten.

Mit der zweiten Hälfte der Creme abschließen. Für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.

Tipp

Statt Amaretto kann man auch Rum oder Kaffeelikör für das Tiramisu verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Tiramisu ohne Ei

  1. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 07.04.2015 um 08:47 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 21.01.2015 um 00:07 Uhr

    Schaut super aus, werde ich probieren!

    Antworten
  3. mai83
    mai83 kommentierte am 04.09.2014 um 19:03 Uhr

    Tiramisu mache ich immer ohne Eier

    Antworten
  4. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 17.07.2014 um 13:55 Uhr

    schaut toll aus, schade, dass wir hier nicht auch kosten können ;-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche