Thunfischrolle mit Sesamnudeln und Garnelen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Marinade:

  • 2 Knoblauchzehen
  • Ingwer
  • Sojasoße
  • 2 EL Ahornsirup
  • Sesamöl zum Anbraten
  • 100 g Chinesische Eiernudeln
  • Schwarzer und weißer Sesam
  • 200 g Saisongemüse
  • 4 EL Weiße Fischgrundsoße
  • 2 Basilikumblätter

Tunfischfilets auf eine Größe von 8 x 12 cm (ca. 8 mm dick) zuschneiden, die geschnittenen, gebratenen und gewürzten Jungzwiebeln, Pilze und Garnelen darauf legen und einrollen.
Marinade: Knoblauch und Ingwer schälen, beides klein hacken oder reiben. Sojasoße, Ahornsirup und ein wenig Wasser dazugießen und die Rouladen drei Stunden lang darin marinieren. In einer Pfanne Öl erhitzen, Fisch anbraten.
Eiernudeln in Wasser kochen, abseihen, mit Sesam kurz anschwitzen.
Nudeln mit der Roulade und dem Saisongemüse gefällig auf einem Teller anrichten. Mit je 1 Esslöffel weißer Fischgrundsoße und etwas Basilikum nappieren.

Tipp

Um den Cholesteringehalt dieses Gerichts zu reduzieren, kann man die Menge an Garnelen verringern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Thunfischrolle mit Sesamnudeln und Garnelen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche