Gebratetene Minikartoffeln mit Feta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Minikartoffeln
  • Olivenöl (zum Braten)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 150 g Feta
  • 1 El Thymian (gehackter)

Für die gebratenen Minikartoffeln die Minikartoffeln gründlich waschen, abtrocknen und nach der Größe in ca. 3 Portionen teilen.

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Rosmarinzweig hinein legen und die Minikartoffel darin so lange braten bis sie weich sind. Das kann je nach Größe 5-15 Minuten dauern.

Die Pfanne immer wieder rütteln, damit die Kartoffeln auch rundherum braun werden. Feta in Würfel schneiden. Wenn die Kartoffel fertig sind, Feta und Thymian noch 1 Minute mit braten.

Tipp

Die gebratenen Minikartoffeln kann man als Beilage, aber auch als Hauptspeise essen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Kommentare5

Gebratetene Minikartoffeln mit Feta

  1. Lucky13
    Lucky13 kommentierte am 26.08.2015 um 21:46 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. Evita1992
    Evita1992 kommentierte am 14.09.2014 um 19:26 Uhr

    Lecker! Wo bekommt man denn Minikartoffel?

    Antworten
    • Specht62
      Specht62 kommentierte am 14.09.2014 um 19:46 Uhr

      Man erntet sie im eigenen Garten! :) Leider werden sie auf den Feldern meist nicht geerntet, sondern im Feld belassen. Manchmal sind bei den "Wundelingen" im Supermarkt nicht nur extrem große oder krumme, sondern auch sehr kleine.

      Antworten
    • Evita1992
      Evita1992 kommentierte am 15.09.2014 um 14:38 Uhr

      Der Garten ist bei mir leider keine Option. Aber ich werd mal nach den "Wundelingen" ausschau halten. Danke :)

      Antworten
  3. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 12.09.2014 um 10:08 Uhr

    das sieht sehr gut aus !

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche