Türkisches Fladenbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 600 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 1 Würfel Germ (frisch)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 300 ml Wasser (lauwarm)
  • 50 g Butter
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 6 EL Sesam (ca. 4-8 EL)

Für das Türkische Fladenbrot zuerst das Mehl durchsieben.

Germ, Zucker dazugeben und mit in etwa 150 ml Wasser durchrühren. 20 min gedeckt gehen lassen. Inzw. Butter zerrinnen lassen, ein wenig auskühlen, mit restl. Wasser, Salz, Öl und dem Dampfl mischen, bis ein geschmeidiger Teig daraus wird.

Ca. 45 min abgedeckt gehen lassen. Wieder kneten und 2 Fladenbrote daraus formen, mit der Gabel ein paarmal einstechen, leicht bemehlen.

Ca. 15 min auf dem eingefetteten Backblech bei geschlossenem Deckel gehen lassen, dann bei 225 Grad (vorgeheizt) etwa 25 min backen.

Tipp

Der Teig für Türkisches Fladenbrot lässt sich prima einfrieren und schmeckt aufgebacken wie frisch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Türkisches Fladenbrot

  1. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 16.04.2015 um 11:22 Uhr

    Rezept gespeichert

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 22.02.2015 um 13:58 Uhr

    gespeichert

    Antworten
  3. kreitza
    kreitza kommentierte am 26.12.2014 um 20:44 Uhr

    hat geklappt ist gut gelungen!

    Antworten
  4. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 29.10.2014 um 08:34 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche