Thunfisch Tomaten Salat mit Rosmarin-Vinaigrette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Den Rosmarin zupfen und in heißem Olivenöl 1-2 Sekunden frittieren. Herausheben und abtropfen lassen. Das mit Rosmarin aromatisierte Öl kaltstellen. Tomaten entstielen und oben kreuzweise einschneiden. Ganz kurz in siedendem Wasser pochieren (überbrühen) oder 1 Minute bei 95 Grad im Dampfgarer blanchieren. Kalt abschrecken, schälen und im Kühlschrank kaltstellen. Den Thunfisch in sehr dünne Scheiben schneiden, die geschälten Tomaten ebenfalls in feine Scheiben schneiden. Die Tomatenscheiben rosettenartig auf Tellern anrichten. Die Thunfischscheiben auflegen und nach Belieben in der Mitte mit Rucola garnieren. Den frittierten Rosmarin darüberstreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Balsamicoessig und etwas abgekühltem Rosmarinöl beträufeln.

Tipp

Beilagenempfehlung: Getoastetes Weißbrot. Besonders dekorativ sieht dieser Salat aus, wenn Sie etwas Thunfisch in hauchdünne Streifen schneiden und diese etwa in Form einer Rose in der Mitte anrichten.

Was denken Sie über das Rezept?
5 5 0

Kommentare20

Thunfisch Tomaten Salat mit Rosmarin-Vinaigrette

  1. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 23.02.2017 um 10:12 Uhr

    Den Thunfisch könnte man ganz leicht mit etwas Zitrone beträufeln,.. das passt sehr gut zum frischen Fischgeschmack.

    Antworten
  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 01.04.2016 um 16:21 Uhr

    Ingwer und Knoblauch dazu bzw. Koriander ist gut vorstellbar.

    Antworten
  3. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 30.12.2015 um 21:46 Uhr

    Gut!

    Antworten
  4. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 23.11.2015 um 17:14 Uhr

    toll!

    Antworten
  5. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 23.11.2015 um 13:58 Uhr

    toll!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche