Teigtaschen mit Kürbisfülle und brauner Butter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pkg Pastateig (selbst gemacht oder gekauft)
  • 300 g Kürbisfleisch
  • 90 g Ricotta
  • 1 Ei
  • Butter (zum Andünsten)
  • Brösel (nach Bedarf)
  • Butter (zum Darüberleeren)
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Muskatnuss

Für die Teigtaschen mit Kürbisfülle und brauner Butter zunächst das Kürbisfleisch in Würfel schneiden, in der Butter weich dünsten, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Mit dem Pürierstab pürieren, abkühlen lassen, mit Ricotta und dem Ei vermengen, und mit soviel Brösel vermengen, bis eine cremige Masse entsteht.

Pastateig ausrollen, Kreise ausstechen, in die Mitte einen Löffel Fülle geben, den Rand mit Wasser bestreichen, zu Taschen zusammenklappen, gut andrücken (am besten mit einem Powidltascherl-Ausstecher, wenn vorhanden).

Wasser zum Kochen bringen, salzen. Teigtaschen 10 Minuten schwach kochen lassen.

Butter in einem Topf erhitzen, unter häufigem Umrühren bräunen lassen. Teigtaschen mit Kürbisfülle und brauner Butter auf Tellern anrichten.

Tipp

Zu Teigtaschen mit Kürbisfülle und brauner Butter passt grüner Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Teigtaschen mit Kürbisfülle und brauner Butter

  1. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 22.03.2015 um 14:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 05.03.2015 um 08:41 Uhr

    Klassiker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche