Gebratene chinesische Teigtaschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Mehl
  • 50 ml Warmes Wasser
  • 1 Prise Salz
  • Pflanzenöl oder Schweineschmalz zum Braten
  • Mehl für die Arbeitsfläche

Für die Füllung:

  • 200 g Gehacktes Schweinefleisch
  • 3 EL Kartoffelstärke
  • 4 EL Reiswein
  • 1 Stück Klein gehackter Ingwer (2 cm)
  • 2 Stück Fein gehackte Knoblauchzehe
  • Salz
  • 1 EL Dunkles Sesamöl

Zunächst aus Mehl, warmem Wasser und einer Prise Salz einen geschmeidigen Teig kneten. Mit einem feuchten Tuch abdecken und zur Seite stellen. Für die Fülle das fein gehackte Schweinefleisch mit Kartoffelstärke, Reiswein, klein gehacktem Ingwer und Knoblauch vermengen. Mit Salz und Sesamöl abschmecken. Nun den Teig ca. 2 mm dünn ausrollen und mit einem Ausstecher Scheiben mit 8-10 cm Durchmesser ausstechen. Jeweils etwa 1 Teelöffel Fülle in die Mitte jeder Scheibe platzieren, die Teigränder mit Wasser befeuchten, zusammenklappen und gut festdrücken. In einem Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen und die Teigtaschen darin 2 Minuten kochen. Abseihen, abtropfen lassen, mit etwas Pflanzenöl bestreichen (damit sie nicht zusammenkleben) und auskühlen lassen. Dann in einer Pfanne Öl oder Schmalz erhitzen und die Teigtaschen darin auf beiden Seiten beidseitig leicht braun anbraten.

Tipp

Beilagenempfehlung: Sojasauce mit Chili und Frühlingszwiebeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Kommentare15

Gebratene chinesische Teigtaschen

  1. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 09.12.2015 um 22:30 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. littlemisscurious149
    littlemisscurious149 kommentierte am 21.05.2015 um 14:33 Uhr

    Hört sich sehr gut an :)

    Antworten
  3. romeo59
    romeo59 kommentierte am 09.05.2015 um 22:23 Uhr

    Sehr lecker.

    Antworten
  4. Leila
    Leila kommentierte am 22.03.2015 um 14:22 Uhr

    Asiatischer Genuss : würzig gefüllt, schön gebraten !

    Antworten
  5. karolus1
    karolus1 kommentierte am 06.01.2015 um 08:22 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche