Stangenspargel Mit Gewürz-Salatsauce Und Tiroler Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1250 g Stangenspargel
  • 125 g Schalotten
  • 5 Wacholderbeeren
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • 15 Pfefferkörner
  • 4 EL Rotweinessig
  • 7 EL Öl
  • Salz
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 60 g Tiroler Speck (in Scheibchen)
  • 150 g Radicchio
  • 150 g Chicorée
  • 3 EL Zucker

1. Stangenspargel abschälen, holzige Enden klein schneiden, den Stangenspargel der Länge nach halbieren und in 4-5 cm lange, schräge Stükke schneiden.

Schalotten schälen und in schmale Ringe schneiden. Wacholder, Senfund Pfefferkörner im Mörserfein zerstoßen. Kräutermischung, Schalotten, Rotweinessig und 3 El Öl vermengen und mit Salz würzen.

2. Schnittlauch abspülen und in feine Rollen schneiden.

Speckscheiben in Längsrichtung diagonal halbieren. Radicchio und Chicorée reinigen und in sehr feine Streifchen schneiden.

3. Zucker in einem breiten Kochtopf goldbraun zerrinnen lassen. Restliches Öl hinzfügen und den Stangenspargel darin 2Minutenuten goldbraun werden. Anschliessend bei geschlossenem Deckel 8 Minutenuten bei mittlerer Hitze im eigenen Saft dünsten. Zum Schluss die Salatsauce hinzfügen.

4. Den Speck in einer Bratpfanne ohne Fett auf jeder Seite rösten. Schnittlauch unter den Stangenspargel vermengen und auf Tellern gleichmäßig verteilen.

Die Salatstreifen daraufhäufen und die Speckscheiben darauf gleichmäßig verteilen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel Mit Gewürz-Salatsauce Und Tiroler Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche