Gebackener Fisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für gebackener Fisch Seezungenfilets oder andere Fischfilets mit Zitrone beträufeln, salzen und eine Stunde ziehen lassen.

Anschließend abtrocknen, in Ausbackteig wälzen und im schwimmenden Fett goldgelb herausbacken. Vor dem Servieren die Fische auf Küchenrolle legen und abtropfen lassen.

Tipp

Gebackener Fisch lässt sich auch mit jedem anderen Fisch zubereiten. Am besten aber ein festfleischigerer.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Gebackener Fisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche