Spaghetti aglio e olio nach Art des Hauses

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Spaghetti aglio e olio die Spaghetti nach Packungsanleitung zubereiten. Den Knoblauch mit einer Gemüsehobel (kleine Reibe) in dünne Streifen reißen.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Knoblauchstreifen und die Petersilie darin goldbraun backen. Die Spaghetti abtropfen lassen und mit dem Knoblauchöl vermischen. Die Spaghetti aglio e olio mit Salz abschmecken und anrichten.

Tipp

Da die Zubereitung des Knoblauchöls für die Spaghetti aglio e olio ein sehr geruchsintensiver Prozess ist, mache ich immer eine größere Menge davon, da es sich einige Zeit im Eiskasten hält.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 1 0

Kommentare16

Spaghetti aglio e olio nach Art des Hauses

  1. Pico
    Pico kommentierte am 28.11.2015 um 12:05 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 13.10.2015 um 12:16 Uhr

    einfach, aber sehr lecker, mach es genauso wie in deinem rezept beschrieben

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 27.09.2015 um 18:24 Uhr

    etwas für Knoblauchfreunde

    Antworten
  4. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 27.09.2015 um 10:54 Uhr

    Mit Peperoncini bekommen die Nudeln erst den richtigeb Pep! Ohne wäre mir das Gericht zu fad.

    Antworten
  5. Andy500
    Andy500 kommentierte am 08.06.2015 um 09:21 Uhr

    Niemand reißt in Italien Knoblauch mit dem Gemüsehobel...

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche