Gemüselaibchen einmal anders

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Laibchen:

Dip:

Für Gemüselaibchen das Gemüse nicht allzu fein reiben und in leicht gesalzenem Wasser blanchieren.

Die Schalotten fein hacken und in etwas Butter glasig dünsten. Die Petersielie fein hacken. Den Topfen glatt rühren. Mit Gemüse, Haferflocken, Schalotten, Eier und Petersielie gut vermenegen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Aus der Masse Laibchen formen und in einer Mischnung aus Butter und Öl bei milder Hitze goldgelb braten. Das dauert je nach Größe 10-15 min.

Für den Dip Sauerrahm mit etwas Zitronensaft, zerdrücktem Knoblauch, Salz und Pfeffer verrühren. Ca. 30min durchziehen lassen und mit klein geschnittenem Schnittlauch garnieren.

Die Gemüselaibchen zusammen mit dem Dip servieren.

Tipp

Für ein perfektes vegetarisches Gericht können Sie die Gemüselaibchen auch mit gebratenen Erdäpfel oder einem Salat servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare0

Gemüselaibchen einmal anders

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche