Soljanka mit Fisch und Kraut - *

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Mehl
  • 50 g Butter
  • 200 g Stör
  • 200 g Zander
  • 200 g Lachs
  • 100 g Garnelenschwänze
  • 200 g Sauerkraut; oder frisches Weisskraut
  • 10 Oliven
  • 10 Champignons; oder
  • 2 Herrenpilze
  • 2 Salzgurken
  • 125 ml Salzgurkenlake
  • 3 EL Sauerrahm; oder süsses Schlagobers
  • 1 Bund Dille
  • 1 Bund Petersilie

Fischbrühe:

  • 500 g Kleinfisch; Gründling, Plötze, Kaulbarsch etc.
  • 2 Lachsköpfe
  • 1 Bund Wurzelwerk;Petersilien
  • Karotte, Wurzel, Sellerie
  • 1500 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Lorbeerblätter

(*) Soljanka Ribnaja S Kapustoji Aus gesäubertem Wurzelwerk, Kleinfisch, Lachsköpfen, Salz, Pfeffer und Lorbeerblättern eine Fischbrühe zubereiten und abgießen.

Feingehackte Zwiebel in Butter anbraten, mit Mehl stauben, anrösten, in die Suppe rühren, aufwallen lassen und wiederholt abgießen.

Sauerkraut (oder gehobeltes Weisskraut) blanchieren, in Butter und ein klein bisschen klare Suppe weichdünsten und gemeinsam mit dem in Stückchen geteilten Fisch (Lachs, Stör, Zander), Oliven, in Scheibchen geschnittenen Champignons, abgeschälten, gewürfelten Salzgurken zur klare Suppe Form. Aufkochen, mit Salzgurkenlake nachwürzen und auf kleiner Flamme gar ziehen.

Zur besonderen, intensiveren Geschmacksgebung kann der Kochtopf mit einer Scheibe Mürbteig verschlossen werden, was genauso außergewöhnlich dekorativ aussieht.

Bei Tisch jede Einheit mit einem Löffel saurer bzw. süsser Schlagobers garnieren und mit feingehacktem Dill und Petersilie überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Soljanka mit Fisch und Kraut - *

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche