Schweine-Gurken-Geschnetzeltes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pk. Knoblauchgurken (290 g Ew)
  • 600 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 400 g Gleich große Zwiebeln
  • 50 g Butterschmalz
  • 500 g Schweinefleisch (geschnetzelt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Sauerrahm
  • 1 EL Mehl
  • 1 Bund Dille

1. Gurken in einem Sieb abrinnen, Bratensud dabei auffangen.

Erdäpfeln abschälen und in 2 cm große Stückchen schneiden. Zwiebeln schälen und in 1/2 cm dicke Ringe schneiden.

2. 20 g Butterschmalz in einer großen Bratpfanne erhitzen. Erdäpfeln darin bei mittlerer Hitze unter Wenden 5 min rösten und herausnehmen.

3. 10 g Butterschmalz und Zwiebeln dazugeben und unter Rühren glasig weichdünsten, herausnehmen.

4 10 g Butterschmalz und 250 g von dem Fleisch in die Bratpfanne Form und hellbraun rösten, herausnehmen. 250 g Fleisch in 10 g Butterschmalz ebenso rösten.

5. Zwiebeln, Erdäpfeln, Fleisch und 250 ml Gurkensud dazugeben, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel zum Kochen bringen.

6. Sauerrahm und Mehl durchrühren. Unter das Geschnetzelte rühren und bei geschlossenem Deckel bei kleiner Temperatur 15 min machen.

7. In der Zwischenzeit die Gurken in 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Unter das Geschnetzelte heben und erhitzen. Dill hacken und darüberstreuen.

Tipp: Die Zwiebeln sich am besten auf einem Gemüsehobel in gleichmässig dicke Ringe schneiden. Und wer keine Knoblauchgurken bekommt, ersetzt sie einfach durch Gewürzgurken.

Nährwerte

Fett in g: 26

Kohlenhydrate in g: 28

Dauer der Zubereitung

50 Min.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweine-Gurken-Geschnetzeltes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche