Schwedischer weicher Lebkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Butter (oder Margarine)
  • 175 g Zucker
  • 3 Eier
  • 250 g Weizenmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1 Teelöffel Ingwerpulver
  • 200 g Schlagobers, süß oder sauer oder Kefir oder Vollmilch
  • 2 EL Apfelsinenmarmelade bzw. -konfituere)
  • 10 Mandelkerne (gerieben, circa)

1. ) Das Fett, den Zucker sowie die Eier cremig rühren.

2. ) Das Mehl und die trockenen Gewürze miteinander mischen und dann mit der cremig gerührten Menge mischen.

3. ) Die Apfelsinenmarmelade (bzw. -konfituere) und die Mandelkerne als letztes drunter Form.

4. ) Den Teig in eine gefettete und mit Bröseln ausgestreute rechteckige Form Form. Mit 150 °C im Backrohr 1 Stunden backen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwedischer weicher Lebkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche