Schwarzen Bohnen-Salat mit Kukuruz und Kürbiskernen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 650 g Bohnen
  • 280 g Maiskörner
  • 1 Parikaschote
  • 1 Rote Paprika; bei beiden Sorten Samen und Scheidewände entfernt, in Würfel geschnitten
  • 2 Jalapeno-Chilischoten; (*) Samen entfernt u. in Würfel geschnitten
  • 30 g Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 3 Jungzwiebel (gehackt)
  • 75 g Grüne Kürbiskerne, unge mit Salz würzen, geröstet
  • 2 EL Olivenöl (nativ, extra)
  • 3 EL Limonensaft (frisch gepresst)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

 

Paprikas, Bohnen, Maiskörner, Knoblauch, Chillies, Zwiebeln und Kürbiskerne in einer großen Backschüssel mischen. Olivenöl und Limonensaft durchrühren, über die Ingredienzien gießen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Dieser Salat hält sich im Kühlschrank 1-2 Tage.

bekommen, Form dem farbenfrohen Salat einen besonderen Biss. Hübsch sieht es aus, wenn man den Salat in einer ausgehöhlten Paradeiser beziehungsweise in einer halbierten Paprika gereicht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Schwarzen Bohnen-Salat mit Kukuruz und Kürbiskernen

  1. Francey
    Francey kommentierte am 15.02.2016 um 15:43 Uhr

    kein Blattsalat

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 17.02.2016 um 09:55 Uhr

      Lieber Fracey, danke für den Hinweis! Wir haben den Fehler bereits behoben. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche