Schwarze Ravioli mit Languste gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Langustenschwanz (etwa 300g, gekocht)

Für Den Schwarzen Nudelteig:

  • 300 g Mehl
  • 2 Eier
  • 10 ml Öl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 20 ml Sepia-Tinte

Für Die Langustensauce:

  • 50 g Staudensellerie
  • 50 g Karotte
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 ml Langustenfond (ersatzweise Hummerfond)
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer

Füllung:

  • 30 g Staudensellerie
  • 20 g Jungzwiebel
  • 50 g Karotte
  • 80 g Tomatenfruchtfleisch
  • 20 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Ausserdem:

  • 1 Eiklar (zum Bestreichen)
  • 300 g Zucchini
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Öl
  • 20 g Butter
  • Leicht gebräunte Butter

Ein tolles Zucchini-Rezept für jeden Geschmack:

Aus den angeführten Ingredienzien einen Nudelteig machen, zur Kugel formen. In Folie gewickelt 1 Stunde abgekühlt ruhen. Den Langustenschwanz ausbrechen, den Darm entfernen, das Fleisch (etwa 150 g) abgekühlt stellen. Die Karkasse ausführlich putzen und zerkleinen.

Das geputzte Gemüse für die Sauce klein würfeln. Öl in einem Bräter erhitzen, Karkassen darin anbraten. Das Gemüse 5 min mitbraten.

Fond und Schlagobers zugiessen, bei niedriger Hitze auf die Hälfte reduzieren, durch ein Haarsieb passieren, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Für die Füllung das Langustenfleisch fein würfeln. Das Gemüse reinigen, klein würfeln. Paradeiser ebenfalls klein würfeln. Butter schmelzen, das Gemüse darin 3 bis 4 Min. anschwitzen, Paradeiser 2 Min. mitschwitzen. Das Fleisch 1 Minute mitbraten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Die Füllung gut mischen und abkühlen.

Nudelteig dünn auswalken und 40 gezackte Kreise von 6, 5 cm ø ausstechen. Auf der Hälfte ein wenig Füllung gleichmäßig verteilen, die Ränder mit Eiklar bestreichen, übrige Teigkreise auflegen und fest drücken. In kochend heissem Salzwasser 6 bis 8 min gardünsten.

Zucchini der Länge nach in 2 mm dicke Scheibchen schneiden, diese wiederholt der Länge nach halbieren. Öl und Butter erhitzen, Zucchini darin rösten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Sauce erhitzen und aufmixen. Ravioli und Zucchini mit gebräunter Butter beträufeln, mit der Sauce umgiessen.

Zeitbedarf : hoch

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwarze Ravioli mit Languste gefüllt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche