Schwartenmagen nach Schwarzwälder Arme-Personen-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Schweineschwarte von geräuchertem Schäufele, Speck, Schinken o.ae.,
  • 100 g Speck
  • 1 Karotte
  • 1 Porree
  • 1 Zwiebel
  • 1 Sellerie
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Gewürznelken
  • 1 Lorbeergewürz
  • Salz
  • Pfeffer

Alle Ingredienzien - ausser Salz und Pfeffer - zwei bis drei Stunden schonend machen bis die Schweineschwarte weich ist. Die Schweineschwarte und das Gemüse in kleine Stückchen schneiden und zurück in die in der Zwischenzeit eingekochte klare Suppe Form. Alles zusammen ein weiteres Mal heiß werden.

Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, in eine geben gießen und abgekühlt stellen. Wenn der Schwartenmagen abgekühlt ist, stürzen und gemeinsam mit einem Stück Bratkartoffeln beziehungsweise Bauernbrot und einem Glas Most beziehungsweise Bier zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schwartenmagen nach Schwarzwälder Arme-Personen-Art

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 27.11.2015 um 05:41 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche