Adis Partykranzerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Extrakranzerl
  • Kantwurst (oder Salami)
  • Schinken
  • Käse
  • Rauchspeck (gekochter Frühstücksspeck)

Für Adis Partykranzerl das Extrakranzerl vorsichtig schälen und den Naturdarm entfernen. Allerdings das zusammengebundene Ende nicht entfernen, meist ist es mit einem Metallclip oder mit Spagat fixiert. Die obere Seite des Kranzerls alle 2 cm maximal zu zwei Dritteln von innen nach außen einschneiden.

Die Einschnitte abwechselnd mit Wurst, Schinken, Käse und Speck füllen. Im Griller bei indirekter Hitze von ca. 180–200 °C zubereiten, die Zubereitungszeit beträgt ca. 30 Minuten. Das Partykranzerl muss im Inneren nur erhitzt werden, und außen sollte der Käse schmelzen und der Speck schön knusprig sein.

Tipp

Der Fleischermeister Ihres Vertrauens hat schon bei der Produktion Ihr Extrakranzerl auf 72 °C im Kern erhitzt, somit muss es beim Grillen nur mehr erwärmt und nicht durchgegart werden. Das Partykranzerl ist ein ideales Convenience-Produkt, das auch kalt genossen werden kann. Für jede Kinderparty ideal, aber auch als Appetizer für eine Grillparty.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 10 1

Kommentare55

Adis Partykranzerl

  1. RamZan
    RamZan kommentierte am 16.12.2015 um 17:19 Uhr

    sehr gute idee

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 06.05.2016 um 12:55 Uhr

    Ich würde auch noch Paprikastücke dazugeben.

    Antworten
  3. molenaar
    molenaar kommentierte am 08.12.2015 um 17:35 Uhr

    Gut

    Antworten
  4. katerl19
    katerl19 kommentierte am 07.12.2015 um 11:51 Uhr

    Super Idee für Fleischtiger!

    Antworten
  5. herzigerezepte
    herzigerezepte kommentierte am 14.11.2015 um 13:59 Uhr

    super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche