Schoko-Baiser-Zungen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

Für den Teig:

  • 4 Eiweiß
  • 50 g Feinkristallzucker
  • 90 g Staubzucker
  • 60 g Walnüsse (gerieben)

Für die Füllung:

  • 1/8 l Schlagobers
  • 150 g Milchschokolade

Zum Verzieren:

Eiweiße zu steifem Schnee schlagen, Kristallzucker nach und nach einrühren. Der Schnee muss so fest sein, dass ein Schnitt mit einem Messer sichtbar bleibt. Staubzucker und Nüsse vorsichtig unterheben. Die Masse in einen Dressiersack mit Lochtülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kleine ovale Plätzchen spritzen. Im vorgeheizten Backrohr bei 175 °C ca. 20 Minuten backen. Das Backblech herausnehmen und das Backrohr auf 50 °C abkühlen lassen. Das Gebäck wieder ins Rohr schieben und 1 Stunde trocknen lassen. Für die Füllung Schlagobers und die in Stücke gebrochene Milchschokolade in einem kleinen Topf so lange kochen lassen, bis die Schokolade glatt verkocht ist. In eine Rührschüssel geben und kalt stellen. Nach dem völligen Erkalten schaumig aufschlagen, auf die Hälfte der Plätzchen auf die Unterseite die Füllung aufspritzen und mit der anderen Hälfte zusammensetzen. Erweichte Schokolade in ein Stanitzel füllen und die Plätzchen damit verzieren. Zum Abschluss je eine halbe Pistazie aufsetzen.

Tipp

Im Kühlschrank aufbewahren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Schoko-Baiser-Zungen

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 09.04.2015 um 06:22 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 08.04.2015 um 06:55 Uhr

    super

    Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 21.02.2015 um 12:36 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche