Saures Rindfleisch mit Ei, Kürbiskernöl und Kren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 650 g Mageres Rindfleisch (gekocht, am besten Schulterscherzl)
  • Salz, Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Stk. Zwiebeln (rote)
  • 50 ml Kürbiskernöl
  • 100 ml Apfelessig (vermischt mit 80 ml Wasser)
  • 2 Stk. Eier (wachsweich gekocht)
  • 30 g Kren

Für das saure Rindfleisch mit Ei, Kürbiskernöl und Kren das gekochte Rindfleisch in sehr feine Scheiben schneiden und auf 4 Tellern schön kreisförmig auflegen.

Mit Salz, Pfeffer und Zwiebelringerln bestreuen.

Kernöl und Apfelessig-Wasser-Mischung darübergießen. Mit Kren bestreuen und mit Ei belegen.

Anstatt Rindfleisch kann auch feine Wurst oder Sulze verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 1 0

Kommentare26

Saures Rindfleisch mit Ei, Kürbiskernöl und Kren

  1. OH65
    OH65 kommentierte am 30.10.2015 um 23:28 Uhr

    tolle Kombination

    Antworten
  2. melos
    melos kommentierte am 30.10.2015 um 13:45 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 26.10.2015 um 11:11 Uhr

    das schmeckt wunderbar

    Antworten
  4. Rene11
    Rene11 kommentierte am 23.10.2015 um 06:40 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. kstreit
    kstreit kommentierte am 22.10.2015 um 17:31 Uhr

    Sooooooo gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche