Spinat-Gorgonzola-Blätterteigtaschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Spinat-Gorgonzola-Blätterteigtaschen zunächst das Backrohr auf 200 Grad Heißluft vorheizen. Den Spinat waschen und etwas abtropfen lassen. Den Zwiebel klein hacken. In einem Topf etwas Öl erhitzen und den Zwiebel kurz glasig rösten, dann den Spinat hinzugeben, salzen, pfeffern und mitrösten. Der Spinat verliert hier sehr viel Volumen.

Vom Herd nehmen und etwas auskühlen lassen. In der Zwischenzeit den Gorgonzola würfelig schneiden, den Blätterteig aus der Packung nehmen und in 6 gleich große Quadrate schneiden. In der Mitte der Quadrate den Spinat und den Gorgonzola geben und die Ecken zur Mitte hin zuklappen.

Dann die Spinat-Gorgonzola-Blätterteigtaschenmit dem Eigelb bestreichen und für ca 10 bis 15 Minuten im Ofen backen, bis sie schön goldbraun sind.

Tipp

Zu den Spinat-Gorgonzola-Blätterteigtaschen passt frischer Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare7

Spinat-Gorgonzola-Blätterteigtaschen

  1. Francey
    Francey kommentierte am 01.11.2015 um 13:13 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 23.02.2015 um 07:33 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. linda1989
    linda1989 kommentierte am 30.11.2014 um 17:39 Uhr

    klingt sehr gut, wird ausprobiert

    Antworten
  4. cp611
    cp611 kommentierte am 29.11.2014 um 14:55 Uhr

    Sicher toll für die nächste Party

    Antworten
  5. GFB
    GFB kommentierte am 28.11.2014 um 17:44 Uhr

    Ein Gedicht, danke.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche