Sat, Mit Muscheln Und Krebsschwänze, Sa-T^ TM V_ S›

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 ml Trockener Sherry o. Weisswein
  • 1 EL Weinessig
  • 1 EL Dill; gehackter
  • Salz
  • 12 lg Jacobsmuscheln; gewaschen
  • 12 lg Krebsschwänze in der Schale
  • 1 Gurke; in 1cm dicke Scheibchen

Wsrzige Tomatensauce:

  • 1 lg Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 Knoblauchzehen; zerdrückt u. gehackt
  • 2 rote Chilischoten
  • 6 Paradeiser; enthäutet, entkernt und gewürfelt
  • 1 EL Basilikum (frisch, gehackt)

Sat, wurde wahrscheinlich durch indische Händler in Vietnam eingeführt. Mundgerechte, saftige Frutti di Mare, Fleischstückchen, Geflügel beziehungsweise Gemüse werden gewürzt und auf dem Holzkohlegrille zubereitet. Dazu wird immer eine Sauce serviert.

Essig, Sherry, Dill und Salz in einen Kochtopf Form und aufwallen lassen.

Temperatur reduzieren, bis Mischung köchelt, Muscheln einfüllen. Zwei min leicht wallen. Muscheln entfernen und Flüssigkeit als Marinade zurückbehalten.

Krebsschwänze, Gurken und Muscheln abwechselnd aufspiessen, so dass auf jedem Spiess drei Krebsschwänze, drei Muscheln und drei Gurkenstücke stecken. Zugedeckt im Kühlschrank behalten.

Zwiebeln im Öl drei min schonend anbraten. Knoblauch zufügen und eine Minute weiterbraten. Chilischote und Paradeiser hinzfügen, fünf min rösten. Basilikumblätter untermengen. Vom Küchenherd nehmen und auskühlen. Sat, auf den Bratrost legen und von jeder Seite drei bis vier min grillen. Dabei häufig mit der Marinade bepinseln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sat, Mit Muscheln Und Krebsschwänze, Sa-T^ TM V_ S›

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche