Sardellen-Ciabatta mit Rotweinschalotten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Die Schalotten vierteln. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin anschwitzen. Mit Rotwein aufgießen und diesen auf ca. 80 ml einkochen lassen. Dann mit Salz sowie Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen, die kalte Butter einrühren und die Reduktion damit etwas binden. Sardellen auf Küchenpapier abtupfen, damit sie nicht zu salzig sind. Camembert in Scheiben schneiden. Ciabatta ebenfalls in Scheiben schneiden und in Olivenöl auf beiden Seiten knusprig braten. Herausnehmen, auf Küchenkrepp trockentupfen und jede Ciabattascheibe mit einer Scheibe Käse sowie Sardellen belegen. Auf Tellern anrichten und mit der Rotweinschalotten- Reduktion beträufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare3

Sardellen-Ciabatta mit Rotweinschalotten

  1. Gast kommentierte am 10.08.2010 um 10:43 Uhr

    hallo....mal schweinsbraten ganz anders! Schmeckt mir voll gut...thx Jürgen

    Antworten
  2. mtutschek
    mtutschek kommentierte am 15.04.2009 um 14:54 Uhr

    Regions- und ursprungsgeschützt ist der “AOC Camembert de Normandie”. Dieser Käse wird in Frankreich aus der Region Normandie hergestellt. Weitere Kriterien sind Rohmilch und handgeschöpft. Der Ja! Natürlich Camembert ist ein österreichischer Camembert und ist im Lebensmittel-Codex geregelt.
    Info auch auf:
    http://makingofjanatuerlich.at/kategorie/bio-kaese/

    Antworten
  3. Gast kommentierte am 13.04.2009 um 12:40 Uhr

    Camembert von Ja natürlich ist sicher kein echter Camembert !!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche