Rollgersten-Kräuterrisotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Rollgerste
  • 1 Schalotte
  • 200 ml Weißwein (trocken)
  • 1 l Gemüsesuppe (klar)
  • 1 Bund Gartenkräuter (z. B. Petersilie, Basilikum, Estragon)
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 g Parmesan (frisch gerieben)

Für das Rollgersten-Kräuterrisotto die Rollgerste in einen Sieb geben und gut mit kaltem Wasser waschen. 30 Minuten im Sieb trocknen lassen. Schalotte fein hacken.

1 EL Butter und Olivenöl in einem Topf mit schwerem Boden erhitzen und die Schalotten darin anrösten. Die Rollgerste dazugeben und gut durchrösten. Mit Weißwein ablöschen und die Hitze reduzieren.

Nun mit einem Schöpfer heiße Gemüsesuppe aufgießen. Warten, bis die Gerste die Flüssigkeit aufgesogen hat, erst danach den nächsten Schöpfer Gemüsesuppe dazugeben. Auf diese Weise weiter aufgießen, bis die Gerstenkörner fast weich sind. Nun das Obers dazugießen und einkochen lassen. Risotto von der Kochstelle nehmen, restliche Butter, Parmesan und Kräuter unterrühren und das Risotto zugedeckt 10 Minuten rasten lassen.

 

Tipp

Aus diesem Rezept für Rollgersten-Kräuterrisotto lässt sich ein köstliches Spargelrisotto zubereiten: Kochen Sie die Spargelstangen in Salzwasser, dem Sie etwas Zucker beigefügt haben. Schneiden Sie die Spargelstangen in Stücke und verwenden Sie das Spargelkochwasser zum Aufgießen. Die Spargelstücke zur Halbzeit, die Spargelköpfe erst ganz zum Schluss unter das Risotto rühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Rollgersten-Kräuterrisotto

  1. danan
    danan kommentierte am 17.04.2015 um 13:44 Uhr

    gut

    Antworten
  2. liss4
    liss4 kommentierte am 24.01.2015 um 17:29 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche