Rinderhüftsteak mit rotem Zwiebel-Chutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stk. Hüftsteaks (je 180 g)
  • 4 Stk. Zwiebel
  • 3 EL Zucker
  • 125 ml Rotwein
  • 40 ml Himbeersirup
  • 125 ml Traubensaft (rot)
  • 50 ml Apfelessig
  • Salz
  • Pfeffer

Zwiebel-Chutney:

  • 2 EL Öl
  • 0.5 Teelöffel Bratrost-Kräutermischung
  • 3 EL Sangrita

Für das Rinderhüftsteak mit rotem Zwiebel-Chutney zuerst das Chutney vorbereiten. Dafür Zwiebeln von der Schale befreien und grob zerkleinern. Zucker in einem Kochtopf kurz erhitzen, Zwiebeln dazugeben und leicht karamellisieren.

Himbeersirup, Rotwein und Traubensaft dazugeben und als Kompott kochen. Den Essig zusetzen, kurz auf kleiner Flamme sieden und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Öl, Würzsalz und Sangrita gut durchrühren und die Steaks damit einstreichen. Auf den Bratrost legen und auf beiden Seiten grillen, zwischendurch immer wiederholt mit der Würzmarinade abstreichen. Das Zwiebel-Chutney darüber gleichmäßig verteilen.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Rinderhüftsteak mit rotem Zwiebel-Chutney

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 04.07.2014 um 06:42 Uhr

    ich nehme an das marinieren mit Gewürzen und Sangrta- soll Sangria sein ?? - könnte ich mir zum aromatisieren gut vorstellen ..

    Antworten
    • lsfabian
      lsfabian kommentierte am 04.07.2014 um 10:58 Uhr

      dann fehlt hier noch das Rezept .. gleiche Teile Orangen und Tomatensaft .. gewürzt .. je nach Geschmack und Schärfe mit Zwiebel und Limettensaft , Worcester und Tabascososse, Salz und Pfefferund wieder habe ich was neues gelernt

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche