Rinderfilet mit Rucola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für das Rinderfilet mit Rucola den Lungenbraten in vier gleich große Teile schneiden, pfeffern und in etwas heißem Öl von beiden Seiten bei großer Hitze (je nach gewünschtem Garungsgrad) kurz anbraten.

In eine feuerfeste Form legen und zugedeckt im auf 60 °C vorgeheizten Backrohr ruhen lassen. In die heiße Pfanne das restliche Öl sowie Essig, Salz und Pfeffer geben und so lange gründlich verrühren, bis eine sämige Sauce entsteht.

Die gewaschene, abgetropfte Rucola damit marinieren. Jedes Filet mit grobem Meersalz würzen, in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Rucola auf Tellern anrichten und die Filetstreifen attraktiv darauf platzieren.

Tipp

Um den erreichten Garungsgrad der Steaks zu ermitteln, können Sie auch die Fingerprobe anwenden. Je mehr das Fleisch bei einem sanften Druck mit dem Finger nachgibt, desto blutiger ist das Steak noch. Gibt das Fleisch kaum mehr nach, so ist das Steak praktisch völlig durchgebraten.

Zum Rinderfilet mit Rucola passt Weißbrot oder auch Kartoffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Rinderfilet mit Rucola

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 24.03.2016 um 07:49 Uhr

    Gelingt sehr leicht, schmeckt gut und ist ein Hingucker. Gehobelter Parmesan darüber ist eine alternative Erweiterung.

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 22.11.2015 um 17:58 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. rickerl
    rickerl kommentierte am 02.08.2015 um 15:55 Uhr

    Klingt lecker

    Antworten
  4. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 13.05.2015 um 10:40 Uhr

    wird probiert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche