Rinderfiletscheiben mit Fenchel-Rucola-Marillen-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Rinderfiletscheiben mit Fenchel-Rucola-Marillen-Salat den Fenchel in feine Scheiben hobeln, mit Salz, Pfeffer und etwas Limettensaft würzen. Die Marillen entkernen und vierteln und unter den Fenchel mischen, ca. 10 Minuten marinieren lassen.

Die Steaks von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen, in einer heißen Pfanne scharf anbraten und kurz rasten lassen. Fenchel und Rucola mischen und nochmals mit Olivenöl und Limettensaft abschmecken.

Die Rinderfiletscheiben auf einen Teller mit dem Fenchel-Rucola-Marillen-Salat anrichten, mit etwas groben Pfeffer bestreuen und sofort servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 4 1

Kommentare16

Rinderfiletscheiben mit Fenchel-Rucola-Marillen-Salat

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 24.03.2016 um 07:51 Uhr

    Wir würden auch noch Fenchel als Gewürz verwenden.

    Antworten
  2. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 24.12.2015 um 13:09 Uhr

    Tolles und leckers Rezept

    Antworten
  3. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 25.11.2015 um 12:36 Uhr

    eine tolle Kombination im Salat .. SPITZE .. 5 Sterne *****

    Antworten
  4. rudi1
    rudi1 kommentierte am 26.07.2015 um 16:20 Uhr

    schmeckt!

    Antworten
  5. Camino
    Camino kommentierte am 25.07.2015 um 13:49 Uhr

    Ein ganz tolles Rezept!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche