Zucchinicremesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schneiden Sie für die Zucchinicremesuppe Zwiebel und Knoblauch in kleine Stücke. Schälen Sie die Zucchini und die Kartoffeln und schneiden Sie diese ebenfalls in kleine Stücke.

Schmelzen Sie ein großes Stück Butter in einem großen Kochtopf und fügen Sie Zwiebel und Knoblauch hinzu. Nachdem Zwiebel und Knoblauch etwa eine Minute lang geröstet wurden, fügen Sie die Zucchinistücke hinzu und lassen Sie sie kurz anbraten.

Danach fügen Sie das süße Paprikapulver hinzu. Ständig umrühren, danach mit viel Wasser aufgießen. Wenn das Wasser kocht, fügen Sie Salz, Pfeffer, Kümmel und die Kartoffelstücke hinzu. Nun lassen Sie die Suppe 15 Minuten auf hoher Stufe kochen.

Danach nehmen Sie die Suppe vom Herd und pürieren Sie die Suppe bis keine ganzen Stücke mehr vorhanden sind. Nachdem alles püriert wurde, kosten sie die Suppe. Wenn zu wenig gesalzen wurde, fügen sie einen Suppenwürfel hinzu.

Danach wird die Zucchinicremesuppe noch einmal aufgekocht, Herdplatte abschalten und ein Becher Schlagobers hinzufügen. Fertig!

Tipp

Toastbroat in Würfel schneiden, in Butter anrösten und als Deko zusammen mit geschlagenem Schlag verwenden!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare2

Zucchinicremesuppe

  1. thomas 1962
    thomas 1962 kommentierte am 24.09.2014 um 11:33 Uhr

    Sehr gutes und günstiges Süppchen schnell gemacht und trotzdem fein.Ich hab`s noch mit einem schuss Weißwein abgerundet aber das ist Geschmacksache.

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 02.08.2014 um 06:48 Uhr

    Eine gute Gemüsesuppe :-) die Butter fehlt in der Zutatenliste, hat man aber ohnehin meist zu Hause ;-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche