Rigatoni mit Kaninchenragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Olivenöl (nativ, extra)
  • 90 g Pancetta ungeräucherter Bauchspeck klein gewürfelt
  • 600 g Kaninchenstücke
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Karotte gehackt
  • 1 Stange Stangenzeller gehackt
  • 375 ml Guter Rotwein +/
  • 1 Gewürznelke
  • 1 Prise Zimt (gemahlen)
  • 450 g Reife Eiertomaten enthäutet, entkernt und gewürfelt o. Dosentomaten mit dem Saft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Rigatoni
  • 15 g Butter
  • 250 ml Béchamelsauce

Rigatoni al sugo di coniglio.

Rigatoni sind für dieses Gericht die perfekte Wahl. Wenn Sie jedoch frische Pasta vorziehen, können Sie statt dessen frische Lasagne verwenden. Machen Sie einen Bogen um getrocknete Lasagneblätter, die schwierig zu machen sind, rasch zusammenkleben und geschmacklich zu wünschen übrig.

Das Öl mit dem Speck in einem großen Kochtopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Kaninchenteile mit der Zwiebel, dem Knoblauch, der Karotte und dem Sellerie unter häufigem Wenden ca. fünf min darin anbraten. Den Wein mit der Gewürznelke und dem Zimt hinzufügen und fast komplett verkochen. Die Paradeiser einrühren, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und das Kaninchen bei geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze ca. anderthalb Stunden dünsten. Vom Küchenherd nehmen und ein klein bisschen auskühlen.

Das Fleisch von den Knochen lösen und zurück in den Kochtopf Form.

Unterdessen in einem großen Kochtopf ausreichend Wasser aufwallen lassen. Salzen und die Rigatoni al dente machen. Den Herd auf 180 Grad vorwärmen. Eine ofenfeste Servierform mit Butter ausstreichen.

Die Pasta abgießen und mit dem Kaninchenragout mischen. In die geben befüllen, mit der Béchamelsauce überziehen und ca. zwanzig Min. backen. In der geben zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rigatoni mit Kaninchenragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche