Reste-Dessert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 7 Biskotten
  • 4 EL Tiramisucreme
  • 3 EL Parisercreme
  • 3 EL Brombeersauce
  • etwas Obers (geschlagenes)
  • Kakaopulver

Für das Reste-Dessert Biskotten halbieren und in Gläser stellen. Parisercreme, Tiramisucreme und Brombeersauce in dieser Reihenfolge in die Gläser füllen.

Mit dem Schlagobers abschließen und mit dem Kakaopulver bestreuen. Das Reste-Dessert 2 -3 Stunden kalt stellen.

Tipp

Das Reste-Dessert eignet sich perfekt, um Übergebliebenes von den Weihnachtsfeiertagen zu verwerten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare1

Reste-Dessert

  1. evagall
    evagall kommentierte am 06.01.2016 um 18:33 Uhr

    das sind diese typischen Rezepte, die jedes mal je nach vorhandenen *Resten* anders schmecken. Danke für die Anregung.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche