Mousse au chocolat Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • Margarine (für die Form)
  • Brösel (für die Form)

Für den Teig:

  • 180 g Weizenvollkornmehl
  • 55 g Kakaopulver
  • 220 g Zucker
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 240 ml Pflanzenmilch (Mandel oder Hafer)
  • 1 TL Vanilleextrakt (oder Vanillezucker)
  • 80 ml Öl (geschmacksneutral, zum Beispiel Rapsöl)
  • 1 TL Zitronensaft

Für die Mousse au chocolat:

  • 400 g Seidentofu
  • 300 g Zartbitterschokolade
  • 1 TL Vanilleextrakt (oder Vanillezucker)
  • 2 EL Rum (oder ein paar Tropfen Rumaroma)

Für die Mousse au chocolat Torte das Backrohr auf 175-180ºC Ober-/ Unterhitze vorheizen. Eine Springform mit Margarine einfetten und ausbröseln.

Mehl, Kakaopulver, Zucker, Natron und Salz vermischen. Öl, Pflanzenmilch, Vanille Extrakt und Zitronensaft in einem Messbecher abmessen und zu den trockenen Zutaten geben. Mit dem Schneebesen rasch verrühren.

Teig in die Form füllen und 30 bis 40 Minuten backen. Für die Mousse au chocolat die Schokolade vorsichtig schmelzen, Seidentofu mit Vanillezucker, Rum und Schokolade mit einem Handmixer schaumig aufschlagen. Den ausgekühlten Schokokuchen in der Mitte auseinanderschneiden.

Etwa ein Drittel der Mousse au chocolat auf dem Tortenboden verteilen, den anderen Teil daraufsetzen und die Torte mit der restlichen Mousse au chocolat überziehen.

Die Mousse au chocolat Torte mit den Schokoplättchen dekorieren und über Nacht im Eiskasten fest werden lassen.

Tipp

Wenn Kinder mitessen, können Sie den Rum in der Mousse au chocolat Torte einfach weglassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 8 4

Kommentare0

Mousse au chocolat Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche