Schneenockerl in der Kanarimilch mit Erdnusskrokant

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Nockerl:

  • 3 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Kristallzucker

Für die Kanarimilch:

  • 750 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 1 TL Vanillezucker
  • 70 g Zucker
  • 3 Eidotter
  • 1 Schuss Rum

Für das Erdnusskrokant:

  • 150 g Kristallzukcer
  • 100 g Erdnüsse (geschält)

Für die Schneenockerl in der Kanarimilch mit Erdnusskrokant zunächst für das Erdnusskrokant die Erdnüsse grob zerdrücken, in einer Pfanne ohne Fett anrösten und auf einem Backpapier verteilen. In der Pfanne Kristallzucker zu Karamell schmelzen und mit einem Löffel in dünnem Strahl über die Erdnüsse träufeln. Erkalten lassen.

Für die Kanarimilch die Vanilleschote längs aufschneiden und Mark auskratzen. Milch in einem Topf mit Zucker, Vanillemark und -schote sowie dem Vanillezucker langsam erwärmen.

Für die Nockerl Eiklar mit Salz zu Schnee schlagen, nach und nach den Zucker einschlagen bis er sich aufgelöst hat (mit dem Finger testen) und ein sehr steifer, glänzender Eischnee entstanden ist.

Milch einmal aufkochen lassen, vom Herd nehmen und mithilfe zweier befeuchteter Löffel Nockerl aus dem Eischnee formen und in die Milch legen. Topf auf den Herd zurückstellen und bei ca. 90 °C (nicht mehr kochen!) zugedeckt ca. 2 Minuten ziehen lassen, wenden und nochmals 2 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Nockerl aus der Vanillemilch heben. Zuletzt die Dotter zügig in die nicht kochende, heiße Milch einrühren und eventuell mit einem Schuss Rum abschmecken.

Kanarimilch in tiefe Teller füllen, Schneenockerl daraufsetzen und mit dem Krokant garnieren. Schneenockerl in der Kanarimilch mit Erdnusskrokant servieren.

Tipp

Wer keine Erdnuss mag, kann für die Schneenockerl in der Kanarimilch mit Erdnusskrokant auch Krokant mit anderen Nüssen herstellen.

Eine Frage an unsere User:
Wie bereiten Sie Krokant zu?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
23 21 6

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare43

Schneenockerl in der Kanarimilch mit Erdnusskrokant

    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 22.12.2015 um 12:15 Uhr

      Liebe aerofit, "Kanarimilch" ist die typisch wienerische Bezeichnung für eine feine Vanillecreme aus Milch, Zucker, Eidotter und Vanille. Mit den besten Grüßen aus der Redaktion

      Antworten
  1. Illa
    Illa kommentierte am 15.12.2016 um 18:01 Uhr

    Den Krokant mache ich aus Walnüssen

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 18.04.2017 um 15:32 Uhr

    Butter in einer Pfanne schmelzen, etwas Rohrzucker dazu und karamellisieren lassen, zum Abschluss gehackte Mandeln, Walnüsse oder Haselnüsse einrühren, kurz mitrösten

    Antworten
  3. l.isa.s
    l.isa.s kommentierte am 18.04.2017 um 05:17 Uhr

    ... in einer Pfanne zuerst Zucker karamellisieren. Gehackte oder feinblättrig geschnittene Nüsse (Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Cashew, … ) unter ständigem Rühren zugeben. Diese Masse dann auf eine geölte Platte gießen und mit einem geölten Nudelwalker auseinanderdrücken. Nach dem Erkalten je nach Verwendungszweck fein zerbröseln oder zerstoßen.

    Antworten
  4. maryy21
    maryy21 kommentierte am 10.04.2017 um 15:54 Uhr

    Habe die Kanarimilch zum Rezept Topfenknödel aus dem Dampfgarer gemacht - prima geworden!! Schmeckt spitze, Foto hab ich hinzugefügt!

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche