Reisauflauf mit Dörrobstkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für dem Milchreis:

  • 1000 ml Milch
  • 120 g Schlagobers
  • 1 Vanilleschote (ausgekratztes Mark und Schote)
  • 100 g Zucker
  • 1/2 TL Zimt (gemahlen)
  • 150 g Milchreis
  • Butter (für die Form)

Für das Kompott:

  • 440 ml Wasser
  • 3 Gewürznelken
  • 1/2 Zimtstange
  • 1/2 Zitrone
  • 2 1/2 EL Zucker
  • 1/2 Vanilleschote (ausgekratztes Mark und Schote)
  • 30 g Rosinen
  • 200 g Dörrobst (z.B. Äpfel, Zwetschken, Marillen und Kletzen)

Für den Reisauflauf mit Dörrobstkompott zunächst Zimt mit Zucker vermischen und ungefähr 2 gehäufte EL abnehmen und beiseite stellen. Den restlichen Zimtzucker mit Milch, Schlagobers und Vanille zum Kochen bringen. Ausschalten und ungefähr 10 Minuten ziehen lassen. Danach die Vanilleschote herausnehmen.

Das Backrohr auf 130 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine kleine Auflaufform buttern.

Den Milchreis in die Milchmischung einrühren und in die Auflaufform leeren. Für mindestens 3 Stunden ins Backrohr schieben. Immer wieder mit etwas von dem restlichen Zimtzucker bestreuen.

In der Zwischenzeit das Kompott zubereiten. Dafür das Wasser aufkochen und die Gewürze, ein Stück Zitronenschale, etwas Zitronensaft, Zucker und Vanille darin ungefähr 5 Minuten köcheln lassen. Rosinen und Dörrobst dazugeben, nochmals aufkochen und für weitere 20 Minuten köcheln lassen. Danach Zimtstange, Gewürznelken, Vanilleschote und Zitronenschale herausnehmen.

Den Reisauflauf herausnehmen und kurz stehen lassen. Reisauflauf mit Dörrobstkompott servieren.

Tipp

Gebackener Reis mit Dörrobstkompott kann warm oder kalt serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare30

Reisauflauf mit Dörrobstkompott

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 17.07.2016 um 12:09 Uhr

    Also ich mache den Milchreis erstmals im Topf fast fertig. Dan in eine Auflaufform umfüllen, mit Zimtzucker bestreuen und bei 150° im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 60 Minuten backen. Wenn die gewünschte Bräune erreicht ist kommen ein paar Butterflocken und nochmals Zimtzucker darüber. In weiteren zehn Minuten ist dann der Reis fertig!

    Antworten
  2. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 25.02.2016 um 20:18 Uhr

    kann die Zeitangabe stimmen? Da braucht ein Milchreis fast länger als eine Gans!

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 26.02.2016 um 15:23 Uhr

      Liebe Hobbykoch21, uns scheint, dass die Garzeit zwar sehr lange, aber nicht unrealistisch ist. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 04.01.2016 um 16:38 Uhr

    *****

    Antworten
  4. OH65
    OH65 kommentierte am 20.12.2015 um 23:11 Uhr

    außergewöhnlich gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche