Rehrouladen mit Gorgonzola und Cognacsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Scheiben Schnitzel (Dünn geschnitten)
  • 2 Würfel Spinat (Zwutschkerl, aufgetaut und ausgedrückt)
  • 10 dag Gorgonzola
  • 4 Scheiben Prosciutto
  • 4 cl Cognac
  • 1 EL Pfefferbeeren (rote, eingelegt)

Für die Rehrouladen die Rehschnitzerl dünn ausklopfen, salzen und pfeffern und mit gehacktem Spinat und der Hälfte vom Gorgonzola belegen.

Einrollen und mit je einer Scheibe Prosciutto umwickeln. Falls die Scheiben zu klein sind und der Käse auslaufen könnte, noch eine zweite Scheibe Prosciutto verwenden und eventuell mit einem Zahnstocher fixieren.

In einer Pfanne mit bisschen Olivenöl rundum anbraten. Aus der Pfanne nehmen und für 30 Minuten bei 130 Grad ins Rohr geben.

Den Bratenrückstand mit Cognac ablöschen und den restlichen Gorgonzola darin schmelzen lassen. Die Pfefferbeeren dazugeben.

Tipp

Die Rehrouladen am besten mit Kartoffelspiralen oder Bratkartoffeln servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Rehrouladen mit Gorgonzola und Cognacsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche