Quinoaweckerln mit Sonnenblumenkernen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

Für 30 Stück, á 70 g:

  • 60 g Hefe
  • 30 g Salz
  • 800 ml Wasser
  • 200 g Quinoavollkornmehl
  • 800 g Dinkelvollkornmehl
  • 250 g Sonnenblumenkerne
  • 20 g Butter

Für die Quinoaweckerln mit Sonnenblumenkernen Hefe mit Salz im Wasser auflösen, mit den restlichen Zutaten zu einem etwas weicheren Teig verarbeiten.

Ca. 12–15 Minuten rasten lassen.

Stücke à 70 g abwiegen (ca. 30 Stück) und rundformen.

Kurz rasten lassen, zu Weckerln formen, mit Wasser bestreichen und mit Sonnenblumenkernen bestreuen.

Auf ein befettetes Backblech legen und ca. 30 Minuten aufgehen (gären) lassen.

Den Ofen auf 210 °C vorheizen, ein Gefäß mit Wasser dazustellen und die Weckerln hineingeben.

Nach 1 Minute auf 180 °C zurückdrehen und die Quinoaweckerln ca. 15–20 Minuten fertigbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare24

Quinoaweckerln mit Sonnenblumenkernen

  1. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 28.01.2016 um 18:18 Uhr

    Hat es schon jemand mal mit Hirse oder Bulgur probiert statt Quinoa? wird doch sicher auch gehen oder?

    Antworten
  2. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 28.10.2015 um 18:26 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. Nala888
    Nala888 kommentierte am 10.08.2015 um 14:31 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 07.08.2015 um 10:36 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 16.07.2015 um 10:00 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche