Putenbruststreifen auf Tomatensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Putenbrust:

  • 1 Stk Putenbrust (kleine, frisch)
  • Pfeffer (a. d. Mühle, frisch gemahlen)
  • Salz
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Butter
  • 1-2 TL Sojasosse
  • 1/8 l Hühnersuppe
  • 1 Stk Karotte (kleine)
  • 1 Stange Lauch (kleine)
  • 1 Stk Zwiebel (kleine)

Für den Tomatensalat:

  • 10 Stk Datteltomaten
  • 4 Stangen Zwiebellauch
  • Olivenöl
  • Balsamessig (hell)
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer (frisch a. d. Mühle)
  • Salz

Für Dekoration und Beilage:

  • 2 Eier (hart gekochte)
  • 2 Scheiben Brot

Für die Putenbruststreifen auf Tomatensalat zunächst die Putenbrust vorbereiten. Sie sollte rechtzeitig aus dem Kühlschrank geholt werden, um Zimmertemperatur anzunehmen.

Das Fleisch waschen, die Brust trocken tupfen. Haut und Unterhautfett abtragen. mit Sojasosse einpinseln und 30 Minuten ziehen lassen. Ofen auf 100 Grad Ober- /Unterhitze vorheizend.

Inzwischen die Karotte und Lauch putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebel schälen in feine Würfel schneiden.

In eine Auflaufform 1 EL Butter im Ofen schmelzen lassen. Zunächst die Zwiebeln hineingeben und 5 Minuten ziehen, lassen. Dann das Gemüse darauf verteilen.

1 EL sehr weiche Butter mit Honig, Sojasosse, Salz und Pfeffer vermengen, die Brust damit einreiben. Diese dann auf das Gemüsebett legen und die Suppe angießen. Im Ofen ca. 1 Stunde bei 120 Grad garen lassen.

Tomaten waschen, in Scheiben schneiden, Zwiebellauch putzen, waschen in Ringe schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen, 1 Prise Zucker darüber geben, mit Öl und Balsamessig beträufeln in einer flachen Schüssel anrichten.

Die Putenbrust aus dem Ofen nehmen und in Scheiben, diese wiederum in Streifen schneiden und auf dem Tomatensalat anrichten. Mit etwas von der Suppe übergießen.

Mit Brot und hart gekochtem Ei anrichten.

Tipp

Putenbruststreifen auf Tomatensalat ist ein leichtes Sommeressen für heisse Tage und auch ein leichtes kalorienarmes Abendessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 12 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Putenbruststreifen auf Tomatensalat

  1. evagall
    evagall kommentierte am 01.08.2016 um 19:45 Uhr

    ich hatte gerade Putenschnitzel im Hause, darum habe ich die einzeln mariniert und dann auf das Gemüsebett gelegt und sicherheitshalber, damit sie nicht austrocknen zugedeckt im Rohr garen lassen. Schmeckt wirklich ausgesprochen gut.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche