Polnischer Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Gewiegte Zwiebeln
  • 100 g Geräucherter Schinkenspeck
  • 50 g Fett
  • 2 Äpfel
  • 750 g Sauerkraut
  • Wacholderbeeren
  • 350 g Krakauer Wurst
  • 250 g Weisskraut
  • 1 EL Schwammerln (getrocknet)
  • 1 Paradeiser
  • 500 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 Becher Sauerrahm

Die Zwiebelstückchen und den kleingewürfelten Speck im heissen Fett hell braun werden lassen. Die abgeschälten Äpfel in Stückchen schneiden, hinzfügen und bei kleiner Hitze musig machen. Dann das gelockerte Sauerkraut mit den Wacholderbeeren dazumischen und etwa 20 min bei niedriger Hitze weichdünsten. Dazu ein wenig Wasser Form. Die in Scheibchen geschnittene Wurst hinzfügen.

In der Zwischenzeit in einem anderen Kochtopf das kleingeschnittene Weisskraut mit den Pilzen in wenig Wasser weichkochen. Unter das Sauerkraut mengen, die enthäutete und in Würfel geschnittene Paradeiser hinzufügen, zum Kochen bringen und mit Salz, Pfeffer und vielleicht ein wenig Zucker nachwürzen und 30 Min. fertig gardünsten. Wenn notwendig, noch ein wenig mehr Wasser dazugeben. Das Gericht nachwürzen und mit Schlagobers darüber anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Polnischer Eintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche