Bohneneintopf mit Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Bohnen (weiß, aus der Dose)
  • 250 g Bohnen (rot, aus der Dose)
  • 1 Stück Zwiebel
  • 100 g Speck
  • 4 Scheiben Prosciutto di Parma (oder anderer Rohschinken)
  • 2 EL Ketchup
  • 1 EL Honig
  • 80 ml Rindsuppe
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Olivenöl
  • Schwarzbrotscheiben (zum Rösten)

Für den Bohneneintopf mit Speck die Bohnen mit kaltem Wasser abschwemmen und gut abtropfen lassen. Die Zwiebel fein und den Speck in kleine Würfel schneiden. In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und den Speck gemeinsam mit der Zwiebel darin anbraten. Bohnen zugeben, Ketchup sowie Honig einrühren und mit Salz und - ganz nach gewünschter Schärfe mit mehr oder weniger Cayennepfeffer würzen. Mit der Rindsuppe aufgießen und einmal aufkochen lassen.

Währenddessen den Prosciutto in einer Pfanne in etwas Olivenöl knusprig braten. Herausheben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Schwarzbrotscheiben in derselben Pfanne knusprig braten. Den Bohneneintopf in tiefen Tellern anrichten, die Schinkenscheiben darüber legen und mit dem knusprig gerösteten Schwarzbrot servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Kommentare5

Bohneneintopf mit Speck

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 30.01.2016 um 08:01 Uhr

    ich habe zum Rösten des Schwarzbrot noch etwas Knoblauch in die Pfanne gegeben und mit Petersilie garniert ..Die Bohnen mit dem Honig und Ketschup .. sind geschmacklich wirklich sehr sehr fein ..Geschmäcker sind eben verschieden .. s. Gast - nochmals Danke für das Rezept

    Antworten
  2. gackerl
    gackerl kommentierte am 04.12.2014 um 14:21 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 04.11.2014 um 06:25 Uhr

    probiere ich mal

    Antworten
  4. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 09.07.2014 um 06:55 Uhr

    mit Honig und Ketschup ist mir neu .. werde ich aber mal probieren

    Antworten
  5. Gast kommentierte am 30.08.2010 um 21:31 Uhr

    dieses essen schmeckt nicht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche