Poh Taek- Suppe mit Meeresfrüchten und Fisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 68

  • 1000 ml Wasser
  • 2 Stängel Zitronengras (ta krai), in 2, 5 cm lange Stückchen geschnitten
  • 6 Scheiben Galgantwurzel (kha), dünn
  • 6 Kaffir-Limetten-Blätter (bai ma-grood); je in zwei Hälften gerissen
  • 3 Grüne thailändische Chillies (prik khee noo); bis ein Drittel mehr
  • 2 Grüne Jalapeno-Chillies (prik chee fa)
  • 250 g Filet von weissfleischigem Fisch, etwa 1x5 cm große Stückchen geschnitten
  • 250 g Kalmar, gesäubert und in Streifchen geschnitten
  • 250 g Grosse Krebsschwänze in der Schale
  • 2 sm Meereskrebse (jeweils zirka 250 g), gesäubert, halbiert und den oberen Panzer entfernt
  • 250 g Miesmuscheln
  • 250 g Venusmuscheln
  • 3 Austernpilze
  • 60 ml Fischsauce (nam pla)
  • 60 ml Limettensaft

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

In einem großen Kochtopf das Wasser gemeinsam mit Galgant, Zitronengras, Limettenblättern und Chillies aufwallen lassen.

Krebsschwänze, Kalmarstreifen, Fischstücke, Venusmuscheln, Miesmuscheln, Meereskrebse und Austernpilze zufügen und alles zusammen 30 Sekunden machen. Die Hitze herunterschalten Fischsauce und Limettensaft hinzfügen und allles behutsam verrühren.

Dieses Gericht lässt sich durch die Verwendung anderer beziehungsweise zusätzlicher Frutti di Mare beliebig variieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Poh Taek- Suppe mit Meeresfrüchten und Fisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche