Cremige Senfsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Cremige Senfsuppe Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen, ohne dass sie Farbe annehmen.

Mehl hinzufügen und das Ganze zu einem Brei rühren. Diesen Brei dann mit Weißwein ablöschen und zu einer dicklichen Sauce köcheln lassen. Nach und nach die Brühe hinzufügen, bis diese verbraucht ist.

Schlagobers hinzufügen und mit einem Pürierstab die Suppe pürieren. Den Topf vom Herd nehmen, den Senf zufügen und nochmals pürieren.

Kleingeschnittenen Schnittlauch unterheben und die Cremige Senfsuppe mit Petersilie ausgarnieren.

Tipp

Die Cremige Senfsuppe schmeckt sehr gut an kühlen Herbstabenden. Dazu passt als Getränk ein gut gekühlter Chardonnay!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare10

Cremige Senfsuppe

  1. edith1951
    edith1951 kommentierte am 14.01.2016 um 19:34 Uhr

    Ich glaube, dass man irgendeinen Senf nehmen kann, vielleicht nicht unbedingt einen süßen.

    Antworten
  2. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 09.01.2016 um 20:28 Uhr

    welchen Senf empfiehlst du für diese Suppe? Wir haben hier körnigen Senf, mittelscharfen Senf, Löwensenf usw.

    Antworten
    • molenaar
      molenaar kommentierte am 10.01.2016 um 09:35 Uhr

      Liebe Elli1963 ich habe für die Suppe körnigen Dijon Senf verwendet.

      Antworten
  3. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 03.01.2016 um 22:00 Uhr

    gutes rezept

    Antworten
  4. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 27.12.2015 um 23:43 Uhr

    klingt sehr gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte