Pochierte Jakobsmuscheln mit Champignons und Thymian

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Champignons
  • 2 EL Butter (gesalzen)
  • 6 Schalotten (fein gewürfelt)
  • 2 sm Karotten; in feinen Streifchen
  • 1 EL Thymian (1)
  • 2 Teelöffel Frischer Thymian; (2) fein gehackt
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 250 ml Sauvignon Blanc, ersatzweise anderer trockener Weisswein
  • 1000 g Jakobsmuscheln; aus der Schale aufgelöst
  • 1 EL Krause Petersilie; fein geh.

Das Backrohr auf 75 °C vorwärmen.

Schwammerln abspülen, reinigen und blättrig schneiden. Butter bei großer Hitze in einem großen Kochtopf auslassen. Karotten, Schwammerln, Schalotten, Thymian (1), Salz und Pfeffer hinzfügen und gut umrühren. Zugedeckt bei mässiger Hitze 10 Min. dünsten beziehungsweise bis die Karotten weich sind. Wein hinzugießen und zum Kochen bringen. Hitze herunterschalten und bei geschlossenem Deckel 2 Min. ziehen. Deckel abnehmen, Muscheln einfüllen und umrühren. Hitze hochschalten, den Kochtopf abdecken und die Muscheln gut 5 Min. machen, bis sie opak aussehen und auf Druck elastisch nachgeben. Nicht zu weich machen.

Mit einem Schaumlöffel Schwammerln, Karotten, Muscheln und Schalotten auf eine vorgewärmte Platte Form. Mit Thymian (2) überstreuen und schnell mischen. In das warme Backrohr bei offener Tür stellen und warm halten.

Bei grösster Temperatur den Bratensud auf 1/3 reduzieren. Über die Muscheln gießen und mit der Petersilie überstreuen. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pochierte Jakobsmuscheln mit Champignons und Thymian

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche